l

Familienurlaub im Mühlviertel

Grüne Wiesen und mystische Wälder im Mühlviertel © Wolfgang - Fotolia.com
Der Sommer steht vor der Tür und für viele Eltern mit Kindern stellt sich wieder die gleiche Frage: Wo verbringt die Familie ihren gemeinsamen Sommerurlaub? Es ist nicht einfach, das passende Reiseangebot zu finden, wo Eltern und Kindern gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Urlaub mit der ganzen Familie ist immer etwas ganz Besonderes und eines der Höhepunkte im Jahr. Meistens findet der große Familienurlaub in den großen Ferien - also in den Sommermonaten - statt. Mit Kindern auf Reisen zu gehen ist immer wieder ein Erlebnis und eine Herausforderung zugleich. Eine Reise mit Kindern erfordert meist eine größere Planung. Doch hat man sein Reiseziel gefunden, sind vor dem Urlaub nicht nur die Eltern, sondern auch die Kinder aufgeregt und freuen sich auf die schönste Zeit des Jahres.

Für die Auswahl des richtigen Urlaubsziels ist es ist wichtig, dass während des Aufenthalts für die Kinder ein gutes Freizeitangebot gegeben ist, damit diese immer bei Laune gehalten werden können. Ist dies nicht der Fall, kann es passieren, dass die Kleinen unruhig werden und der Urlaub insbesondere für die Eltern nicht entspannend, sondern anstrengend wird. Das Mühlviertel in Österreich ist für Familien ein sehr geeignetes Urlaubs- und Ausflugsziel.  

Das Mühlviertel in Oberösterreich

Das Mühlviertel ist eine Region nördlich der Donau im Granit- und Gneishochland in Österreich und stellt eines der vier historischen "Viertel" von Oberösterreich dar. Das Mühlviertel hat seinen Namen von den Flüssen Große Mühl, Kleine Mühl und Steinerne Mühl, die das Viertel durchfließen. Die heutige Begrifflichkeit besteht seit 1779, als das Machlandviertel im Mühlviertel aufging. Satte grüne Wiesen, mystische Wälder und sanfte Hügel zeichnen das Landschaftsbild des Mühlviertel aus und laden zu Bewegung und Aktivität in der Natur ein.

Ausflug- und Freizeittipps

In der freien Natur des Mühlviertels lässt sich vieles entdecken. Langeweile kommt garantiert nicht auf. Hochseilgärten, Erlebnisparks, Familienwanderwege und lehrreiche Naturschauspielprogramme - das Angebot an Freizeitaktivitäten im Mühlviertel ist vielfältig. Und wenn es mal nicht Natur sein soll, kann man einen lohnenden Ausflug z.B. in die Landeshauptstadt Linz - die Kulturmetropole und UNESCO City of Media Arts - einplanen. Zu den Highlights gehört hier der Besuch dess Ars Electronica Center- ein Zentrum visionärer Medienkunst und das Museum der Zukunft. Das Museum ist ein Ort zum Mitmachen, Forschen und Entdecken.

Doch Kinder wollen im Urlaub auch plantschen, schwimmen und Spaß im Wasser haben, gerade im Sommer, wenn es heiß ist. Wer nicht gerne in öffentliche Schwimmbäder oder Badeseen gehen möchte, der findet seinen Badespaß vielleicht auch in Oberösterreichs Familienhotels mit Indoor- und Outdoor Pools. Attraktive Pauschalen für den Familienurlaub findet man beispielsweise im Hotel Weiss im Mühlviertel.

Damit ein Familienurlaub mit Kindern zum Erfolg wird, sollten die Kleinen immer mitentscheiden dürfen, wenn es um die Planung des Tagesprogrammes geht. So haben sie das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse ernst genommen und sie nicht nur mitgeschleppt werden. Gerade im Mühlviertel gibt es viele tolle Freizeitangebote, die für Eltern und Kinder gleichermaßen interessant sind. Kinder lernen hier auf spannende, interessante und kindgerechte Art und Weise die Natur und die Umgebung kennen.
Freizeit & Unternehmungen Kinder in WienFreizeittipps Kinder in SalzburgFreizeittipps Kinder in LinzFreizeit & Unternehmungen Kinder in InnsbruckFreizeittipps Kinder in KlagenfurtFreizeit & Unternehmungen Kinder in Graz